Zum Thema Gästefahrten ...

… ab 08. April 2019 kann der nicht gewerbliche Ballonfahrer wieder aufatmen!

Nach Artikel 3(2) a) der

VERORDNUNG (EU) 2018/395 DER KOMMISSION vom 13. März 2018 zur Festlegung detaillierter Vorschriften für den Flugbetrieb mit Ballonen gemäß der Verordnung (EG) Nr. 216/2008 des Europäischen Parlamentsund des Rates

eröffnen sich neue Möglichenkeiten für die private Ballonfahrt.

Katarina Barley zu Besuch bei Schroeder fire balloons

 

Im Hinblick auf die diesjährige MoselBallonFiesta, deren Schirmherrschaft im diesem Jahr Frau Barley übernimmt, durften wir die Bundesjustizministerin am 07. Mai 2018 bei Schroeder fire balloons begrüßen.

Nachdem alle notwendigen Informationen zum Thema MoselBallonFiesta ausgetauscht und abgestimmt waren, wurde die Ministerin von den beiden Geschäftsführern Friedhelm Schroeder und Hans Kordel durch die Werkshallen geführt.

Dort begrüßte Sie die einzelnen Mitarbeiter und ließ sich die Produktion eines Heißluftballons erläutern. Großes Interesse zeigt Sie im Brennerbau, wo Sie selbst einmal Hand anlegen konnte, indem Sie den FB7 zündete. Auch in der Graphik-abteilung wollte Sie mehr wissen. Hier erklärte Alexander Fock in kurzen Worten, wie aus einer Idee ein Ballon entsteht.

Frau Barley genoss sichtlich das Raumgefühl in einer angeblasenen Ballonhülle direkt zu erleben um sich anschließend, schon leicht unter Termindruck geratend, freundlich bis zur MoselBallonFiesta im August zu verabschieden.

Das Schroeder fire balloons Team hat sich sehr über diesen hochkarätigen Besuch gefreut.

High End-Synthetikgewebe - Rohstoff für Höchstleitungen

Wissenswertes über Ballonstoffe der Meyer-Mayor AG (CH)

Informationen diekt vom Hersteller.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …